Kirche der Pfarrei Menzingen

Patron Johannes der Täufer

Reservation:

kath. Pfarramt

Tel.

041 757 00 80

   

Email:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sakristan:

Cyrill Elsener, Pfarramt, Menzingen
Hilfssakristaninnen: Coni Hausheer, Angelika von Euw

 

 

 

 

 

Baugeschichte

Ein Hinweis in eigener Sache: Diebstahlssicherung. Seit mehreren Jahren sind alle Gegenstände in der Pfarrkirche elektronisch gesichert. Diese Sicherungsanlage wird ständig aktualisiert und ist direkt mit der Kantonspolizei verbunden.

Mit dem Bau der ersten Kirche von Menzingen wurde 1477 begonnen und 1480 konnte sie eingeweiht werden. 1625 begann man auf der nördlichen Seite dieser Kirche eine neue, grössere zu bauen. Das alte Gotteshaus wurde abgerissen. Der Turm blieb stehen und befand sich nun auf der Südseite der neuen Kirche. Über die Jahrhunderte wurde diese Kirche immer wieder erneuert, ausgestattet und ausgeschmückt.

Die Baugeschichte der Kirche von Menzingen ist in Stichworten hier zu finden.

Weitere Literatur zur Menzinger Kirchengeschichte:

Kirchenrat Menzingen (2004); 525-Jahr-Jubiläum Pfarrei Menzingen. Kirchgemeinde Menzingen.

Kirchenrat Menzingen (2003); Die neue Orgel der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in Menzingen. Festschrift zur Orgel. Kirchgemeinde Menzingen.

Grünenfelder, Josef (1999); Kunstdenkmäler des Kantons Zug. Das ehemalige äussere Amt. Wiese Verlag, Basel.

Staub, Alois (1993); Menzingen die Gemeinde am Berg. Einwohnergemeinde Menzingen

Kirchenrat Menzingen (1979); 500 Jahre Pfarrei St. Johannes Menzingen. Verlag Zürcher AG, Zug.

Innenausstattung

Die Innenausstattung der Kirche wird durch den Hochaltar und die beiden Seitenaltäre geprägt. Die Deckengemälde, die Kanzel, die Orgelflügelbilder und die Kreuzigungsgruppe im Chorraum zusammen mit den Chrützen an den Seiten und der Rückwand des Kirchenschiffes geben der Pfarrkirche Menzingen ihre besondere Ausstrahlung.

Genauere Ausführungen zur Ausstattung finden sie hier.

Copyright© 2014

Veranstaltungen

Donnerstag, 25. Mai 2017. 07:00 Uhr
Zugerlandeswallfahrt
Sonntag, 11. Juni 2017. 10:30 Uhr
Wältreis 10 ganz nöch
Sonntag, 27. August 2017. 08:15 Uhr
Ranft Wallfahrt

Webseite durchsuchen